Gaborshop 24 zeigt die Gabor Mode und Trends - HW 2022

Schuhtrends im Herbst/Winter 2022/23

Die neue Mode ist geprägt von hellen Tönen und kontrastierenden Farbstatements. Lässiger Chic gewinnt ebenso wie elegantere Styles an Bedeutung. Bei Gabor heißt das Loafer sowie moderne Business- und Anlass-Schuhe. Doch auch die Klassiker dürfen im Herbst/Winter 2022/2023 nicht fehlen. Stiefel und Stiefeletten mit aufregenden Details, wie breiten Chunky Sohlen oder edlen Kettenverzierungen, dominieren die Schuhtrends der kommenden Saison.

 

Schicke Gaborschuhe - Schuhtypen, Materialien, Farben

Loafer, Pumps und Ballerinas bringen Eleganz in die kalte Jahreszeit. In dieser Saison werden gerne schicke Schuhe zu besonderen Anlässen getragen – elegante Pumps liegen also wieder im Trend. Daneben sind Loafer und Ballerinas edle Eyecatcher, die super in die Alltagsgarderobe integriert werden können. Der klassische College- oder Dandy-Look wird durch markante, profilierte Sohlen oder sportive, ultraleichte Böden aufgebrochen. Dieser Stilmix verpasst den Schuhen einen coolen Twist. Farblich dominieren helle Beige- und Cremetöne, auch bei den Sohlen.

 

Sneaker bleiben fester Bestandteil modisch legerer Outfits, im Herbst gerne als High-Top-Variante. Auf dem Trend-Radar ganz weit vorn: Urban-Hiking-Sneaker. Sie überzeugen mit komfortablen Schalen- oder sportlichen Running-Sohlen und kombinieren modisches Statement mit dem Tragekomfort sowie Technologien aus dem Sportschuhbereich. Eine unschlagbare Mischung, die sie zu perfekten Begleitern an trüben Herbsttagen macht.

Optisch geben glänzendes Metallic und aufregende Farb- und Materialkombinationen den Ton an. Besonders angesagt in diesem Herbst: Sneaker in kühlem Schwarz und Sohlen in warmen Karamellnuancen.

 

Combat- und Biker Boots sind auch in der kommenden Saison nicht mehr wegzudenken – sie bleiben weiterhin der Stiefeletten-Trend 2022 schlechthin. Die angesagten Winterschuhe entdecken in diesem Jahr ihre feminine Seite und kommen jetzt in hellen Farben wie Weiß, Creme, Beige, Salbei, hellem Rosé oder Karamell.

Der Combat Boot präsentiert sich besonders variantenreich: Zu derben Modellen mit massiver Sohle gesellen sich eher softe Typen des modernen Boots. Spannende Optiken erzeugen kontrastierende Sohlen in Knallfarben oder chelseatypische, seitliche Stretch-Einsätze.

Auch Biker Boots überzeugen weiterhin: Der Übergang zu Combat Boots ist fließend, für echte Biker dürfen aber auch stilechte Details wie Schnallen den Look rockiger machen.

Auch Chelsea-Boots und Hiking-Boots für Damen bleiben Trend und dürfen in der kommenden Saison in keinem Schuhschrank fehlen. Ganz groß: Chelsea-Boots kommen jetzt in neuen Längen und wachsen mit Midi- oder Langschaft über sich hinaus.

 

Stiefel zeigen sich in der kommenden Herbst/Winter-Saison von ihrer klassischen Seite. Das heißt zeitlose Formen und gedeckte Farben. Das bedeutet aber nicht, dass es modisch langweilig wird.

Langschaft-Stiefel trumpfen jetzt mit Combat-Böden, goldenen Schmuckelementen oder sportiven Sneaker-Sohlen auf. Ein etwas weiter geschnittener, hoher Schaft sorgt für Komfort und einen lässigen Look.

Ebenso wie bei den Stiefeletten-Trends für den Herbst bewegt sich auch bei den Stiefel-Trends 2022 die Farbpalette zwischen den hellen Farben Creme, Beige und Hellbraun.

 

 

Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit spielt für Gabor eine zentrale Rolle. So sind viele der verwendeten Leder nach Umweltstandards zum Beispiel von der LWG (Leather Working Group) oder EMAS (EU Umweltmanagement) zertifiziert. Auch DriTan - Leder kommen zum Einsatz, die sich unter anderem durch besonders niedrigen Wasserverbrauch auszeichnen. Daneben werden immer mehr Recyclingmaterialien verwendet. So ist zum Beispiel der Kork, den Gabor für Fußbetten und Bezüge verwendet, zu 100% aus Korkresten gewonnen. Gabor produziert einen großen Teil seiner Schuhe in Europa unter Einhaltung der strengen EU-Umweltrichtlinien und mit kurzen Transportwegen. Dabei kommt bereits heute ein hoher Anteil des benötigten Stroms aus regenerativen Quellen, wie zum Beispiel einer großen Photovoltaik-Anlage am Gabor Produktionsstandort in Portugal.

 

Ausstattung

Gabor bietet modische Schuhe mit besonders hohem Tragekomfort. Neben ausgesuchten, geschmeidigen Obermaterialien und einer weichen, unterpolsterten Innenausstattung sorgen funktionale Wechselfußbetten und schrittdämpfende Laufsohlen selbst im eleganteren Citybereich für uneingeschränkten Tragekomfort. Sogar Absatzschuhe, Sandaletten und Pantoletten bietet Gabor häufig mit Wechselfußbetten. Spezielle Macharten, wie z.B. Sacchetto oder Mokassin, sorgen für besonderen Tragekomfort und hohe Flexibilität. Modelle mit Luftkammersohlen nach dem Hovercraft-Prinzip verbessern Tragegefühl und Komfort zusätzlich. Als weitere Ausstattungsvariante bringt Gabor Pumps mit dem Soft&Smart Prinzip: Die Decksohle ist hier von der Ferse bis zu den Zehen weich unterpolstert und im Fersen- und Ballenbereich mit einer zusätzlichen Dämpfung ausgestattet.

 

Passform

Der Anspruch Gabors ist es, für möglichst jede Frau und jeden Fuß den ideal passenden Schuh anbieten zu können. Daher gibt es Gabor Schuhe in unterschiedlichen Weiten (F / G / H) und auch in Übergrößen bis zu Größe 11 (46). Eine Besonderheit ist das Passformkonzept „Best-Fitting“. Hier wurde bei der normalen Ballenweite (F) die Auftrittsfläche verbreitert, was für mehr Bequemlichkeit im Vorfuß sorgt.

 

rollingsoft

Mit ihrem speziell entwickelten Natural Running - Boden kombinieren rollingsoft Schuhe den Vorzug der Abrollsohle mit perfekter Flexibilität. rollingsoft kommen in einem sportiven Design in den neuen Trendfarben. Sie sind federleicht, verfügen über eine hochwertige Lederausstattung und Wechselfußbetten. Neben vielen Sneakers bietet rollingsoft auch Sandaletten und Ballerinas mit seiner speziellen Sohlentechnologie. Neu sind robuste Trekking-Varianten mit besonders griffigem Profil, die es auch mit original Gore-Tex Ausstattung gibt.

 

Das Gabor Schuhe Kollektionsvideo Herbst/Winter 2022